Naturparkzentrum Teufelsschlucht


Unter dem Doppeladler

Gebunden, 13 x 20 cm, 240 Seiten, zahlreiche Farbillustrationen. ISBN: 978-2-87963-796-9
édditions Saint Paul

Die Region Müllerthal/ Kleine Luxemburger Schweiz und die Südeifel im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark haben weitaus mehr Gemeinsamkeiten, als auf den ersten Blick zu vermuten ist. Dafür gibt es in erster Linien historische Gründe. Das Herzogtum Luxemburg, zu dem auch die heutige Südeifel gehörte, wurde 1714 bis 1794 von Wien aus regiert. Diese Periode, von Frieden und Wohlstand geprägt, markiert den Beginn einer architektonischen Blütezeit in der Region. Heute sind es nicht nur die baulichen Überreste dieser Zeit, die Reisende und Einheimische in ihren Bann ziehen. Vor allem fasziniert die gemeinsame Kultur, die im Zeitalter des Barocks entstand und noch heute beiderseits der deutsch-luxemburgischen Grenze zu finden ist.
Preis: 9,90 EUR


Das Buch ist "leicht" zu lesen und ein schönes Geschenk für Leute aus und Kenner der Region.




Navigation 2