Naturparkzentrum Teufelsschlucht


Baumwanderung mit Geschichten über Bäume

Eine besinnliche Wanderung, bei der Sie den Wald von einer ganz anderen Betrachtungsweise kennen lernen!

Wann?
28. Oktober 2017
13:00 Uhr
Wo?
Treffpunkt: Parkplatz Westwallmuseum in Irrel

Viele von uns gehen zum Energietanken in den Wald, aber was versteht man eigentlich unter energetisch kraftvollen Orten? Ist es wirklich Zufall, dass einige Bäume eng umschlungen wachsen und andere voneinander entfernt?

Lassen Sie sich von Dipl. Geografin Monika Gramse den Wald von einer ganz anderen Betrachtungsweise nahe bringen. Jeder Baum hat seine Geschichte und gerade im Winter, wenn die meisten Bäume ihr schützendes Blätterdach abgeworfen haben, erlauben sie uns einen tieferen Blick und enthüllen ihre "wahre" Gestalt.

Während der 2-stündigen Wanderung erfahren Sie, wie man die Landschaft anhand der Bäume lesen kann und gehen der Frage auf den Grund, ob es möglicherweise eine Charakterfrage ist, ob ein Baum seine Blätter abwirft oder lieber behält.

Es erwartet Sie eine inspirierende Wanderung, in deren Mittelpunkt die Bäume stehen und Sie selbst. Am Ende der Wanderung sehen Sie ganz sicher den Wald vor lauter Bäumen!
LEITUNG: Monika Gramse, Wildkräuterpädagogin / Dipl. Geografin

TREFFPUNKT: Parkplatz beim Westwallmuseum in Irrel

BITTE MITBRINGEN: Wetterfeste Kleidung, feste Schuhe

KOSTEN: Erwachsene 13,00 € p. P. und Kinder 6,00 € p. P.

ANMELDUNG: Eine Anmeldung ist erforderlich. um frühzeitige Anmeldung wird gebeten!

  • Sehenswürdigkeiten
    • Westwallmuseum in Irrel
      Das zwischen 1937 und 1939 erbaute Panzerwerk "Katzenkopf" ist eines der wenigen zu besichtigenden Panzerwerke des ehemaligen Westwalls.





Adresse & Anfahrt


Ansprechpartner
Frau Monika Gramse
Wildkräuterpädagogin/ Dipl.Geografin
Tel. 06506/9122694
E-Mail senden



Navigation 2