Naturparkzentrum Teufelsschlucht


Zusatzmodul oder eigenständiges Programm

Wie die Eiszeitjäger - Erproben einer Speerschleuder


Sie wollen noch mehr Action & Spannung? Kombinieren Sie doch einfach Ihr Erlebnisprogramm mit einem der Zusatzmodule Bogenschießen oder ...

Erproben einer Speerschleuder

Die Speerschleuder wurde von den Menschen der Altsteinzeit gegen Ende der letzten Eiszeit eingesetzt. Die ältesten Fundstücke sind fast 20.000 Jahre alt. Mit der Erfindung der Speerschleuder - eine künstliche "Wurfarmverlängerung" - konnten die Eiszeitjäger Speere fast doppelt so weit werfen und ihnen eine deutlich größere Durchschlagskraft geben: Eine ideale Jagdwaffe für das Großwild der Eiszeit-Steppen. Der Effekt der Speerschleuder verblüfft. Das Ausprobieren ist lehrreich und macht Spaß. Für Kinder (ab 10 Jahren) genauso geeignet wie für Erwachsene.


ORGANISATORISCHES

ZEITRAUM: ganzjährig

PROGRAMMLEITUNG: Team Teufelsschlucht

TREFFPUNKT: Besucherzentrum Teufelsschlucht - Riesen-Bleistiftmikado

TEILNEHMERZAHL: bis 30 Personen
(Größere Gruppen auf Anfrage möglich)

AUSRÜSTUNG: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk

HINWEIS: Die Zusatzmodule lassen sich mit zahlreichen Kinder-, Erwachsenen- und Familienprogrammen sinnvoll kombinieren, sind aber auch als "Kurzprogramme" separat buchbar. 
DAUER:
ab 60 Minuten

PREIS:
Für Kleingruppen bis 20 Personen: 49,- € pro Stunde zzgl. Materialkosten 1,90 EUR pro Person. Bei Integration dieses Zusatzmoduls in ein Erlebnisprogramm ohne Verlängerung fallen nur die Materialkosten an.
Leserkommentare zu dieser Seite
Eigenen Kommentar verfassen



Ansprechpartner
Foto:   Team Teufelsschlucht Team Teufelsschlucht
Naturparkzentrum Teufelschlucht

Häufige Fragen
  • Höllisch gute Abenteuer – ich interessiere mich für ein unverbindliches Erlebnisprogramm
    Ein kostenloses, unverbindliches Erlebnisprogramm können Sie kinderleicht anfragen. Klicken Sie hierzu einfach auf den Button „Anfragen“ oben rechts (oder hier) und stöbern Sie in unserem Angebot. Sie möchten unbedingt erfahren, wie die Biene Maja wirklich lebt, oder dem leibhaftigen T-Rex im Dinosaurierpark gegenüberstehen? Durch einen Klick auf den Button „Anfrage merken“ können Sie all das sammeln, was Sie interessiert. Wenn Sie abschließend auf „Reservierungsanfrage“ gehen und die Textfelder ausfüllen, wird uns eine Mail mit einer unverbindlichen Reservierungsanfrage zugesandt. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um mögliche Termine zu besprechen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
  • Naturparkzentrum Teufelsschlucht – was können Abenteurer hier entdecken?
    Echte Abenteurer kommen im Naturparkzentrum Teufelsschlucht voll auf ihre Kosten: Das Naturparkmuseum bietet für Groß und Klein Spannendes zur Entstehung der Felsenlandschaft und ihrer Geschichte seit der Steinzeit. Besonders interessant sind die interaktiven Mitmach-Stationen. Im Haus der Jagd lernen Sie alles rund um die Geschichte der Jagd und die einheimischen Wildtiere. Gute Beratung, Informationsmaterial und Souvenirs aller Art finden Sie in unserem Infoshop. Beim Imker gleich nebenan können Sie leckeren Honig und andere Bienenprodukte erwerben. Wie wär´s mit einer interessanten und lehrreichen Hörwanderung durch die atemberaubenden Felsformationen? Einfach im Besucherzentrum iPod ausleihen oder die Teufelsschlucht-App auf's Handy laden und los geht’s! Nach ihrem Ausflug bietet das Bistro "Teufels Küche" hungrigen Entdeckern der Teufelsschlucht kühle Getränke, kleine Gerichte oder Kaffee und Kuchen. Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Alle häufigen Fragen



Navigation 2